Ernährungslehre nach TCM

Die Nahrung ist die wichtigste Energiequelle für den Körper. Arbeitet der Verdauungsapparat nicht gut und ist daher die Aufnahme des Nahrungs-Qi blockiert, kann es zu Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten kommen.

Die Idee hinter der Ernährung nach TCM ist es, jedes Gericht durch die Zugabe von Lebensmitteln und Gewürzen aus allen fünf Elementen bekömmlicher und leichter verdaulich zu zubereiten. Dadurch wird es dem Körper erleichtert, möglichst viel Qi aus der Nahrung aufzunehmen und so mehr Lebensqualität zu gewinnen.

Die Zubereitung der Nahrung kann nach diesem Prinzip an die eigene (Ess)Persönlichkeit, an die täglichen Bedürfnisse und Anforderungen sowie an die Jahreszeit angepasst werden.

Ernährungsberatung nach TCM

Eine Ernährungsumstellung ist ein Prozess, der oft länger dauern kann und mitunter mühsam erscheint. Doch mehr Vitalität und Lebenskraft sind das Ziel.

Lernen Sie, nach den Prinzipien der TCM zu kochen, vertraute Speisen an Ihre Bedürfnisse anzupassen und entdecken Sie Neues. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die eine große Verbesserung bewirken können.